Lipizzaner

Ursprung: Lipica, heute Slowenien

Zuchtgebiet: Nachfolgestaaten der Monarchie Österreich-Ungarn

Verbreitung: gering, gefährdete Haustierrasse

Stockmaß: 150 bis 165 cm

Farben: Schimmel, selten Braune, Rappen, Füchse und Falben

Einsatzgebiet: Reit- und Fahrpferd

Eine der ältesten Kulturpferderassen der Welt, welche besonders durch den Einsatz an der Spanischen Hofreitschule in Wien bekannt ist.

Autor:
am