Schenkelweichen

Ist eine lösende und vorbereitende Übung für die Pferde. Es wird seitwärts mit geringer Abstellung geritten. Schenkelweichen sind keine Seitengänge. Das Pferd wird gestellt jedoch nicht gebogen und versammelt. Die Beine müssen kreuzen.

Autor:
am